GM & Ford bleiben in der Gunst der US-Autokäufer ganz oben

0
Bildquelle: Pressefoto GM © General Motors.

Mit einem Kursplus von mehr als 5 Prozent verzeichnete die Aktie von General Motors (GM) (WKN A1C9CM) am gestrigen Mittwoch im US-Handel den besten Tag seit dem 19. Dezember. Der Grund waren einmal mehr die hervorragenden Absatzzahlen im August auf dem heimischen US-Markt. Es gab jedoch auch beim zweitgrößten US-Hersteller Ford (WKN 502391) Grund zur Freude.

Bildquelle: Pressefoto Ford © Ford Motor Company.
Bildquelle: Pressefoto Ford © Ford Motor Company.

Im August konnten alle Hersteller zusammen knapp 1,5 Millionen Fahrzeuge absetzen. Dies waren 12,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die saisonal bereinigte Jahresrate lag mit 16,0 Millionen Autos über der Markterwartung von 15,7 Millionen. Damit setzte sich die positive Entwicklung am US-Automarkt fort. Bei fast allen standen im August zweistellige Zuwachsraten bei den Absätzen zu Buche, was noch einmal sehr deutlich die positive Entwicklung am US-Automarkt verdeutlicht. Dabei könnte sich dieser Aufschwung sogar noch weiter fortsetzen, da die Amerikaner einen relativ veralteten Fuhrpark haben und diese Modelle mit der Zeit ersetzt werden dürften.

Spitzenreiter war erneut GM. Der Opel-Mutterkonzern konnte im Monat August 275.847 Fahrzeuge absetzen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutete dies eine Steigerung um 14,7 Prozent. Bei Ford lag das Absatzplus bei 12,0 Prozent auf 221.270 Autos. Ford verzeichnete damit den besten Monat seit August 2006. Die Absatzerfolge reichten gestern zu einem Kursplus der Ford-Aktie um 3,5 Prozent.

chA1C9CM_20130905

Die Aktien von GM und Ford konnte zuletzt teilweise beeindruckende Kurssteigerungen an den Tag legen. Allerdings könnte das GM-Papier möglicherweise einen etwas längeren Atem zeigen. Denn GM weist im Vergleich zu einigen anderen Anbietern einen großen Vorteil auf. Das Unternehmen möchte bis Ende 2015 rund 90 Prozent seiner Modelle erneuern, während Ford wesentlich früher neue Modelle aufgelegt hat.

Bildquelle: Pressefoto GM © General Motors.

Bildquelle: Pressefoto Ford © Ford Motor Company.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here