Zehn vor Zehn: DAX um Vortagesschluss, Goldman Sachs sieht die Wirecard-Aktie optimistischer

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Auch am Mittwochvormittag wollen sich die DAX-Anleger nicht so recht aus ihrer Deckung wagen. Immerhin stellt die Entwicklung um einen möglichen Militärschlag gegen das Regime in Syrien einen großen Unsicherheitsfaktor dar. Zudem warten die Anleger auf die neuesten US-Arbeitsmarktdaten, die am Freitag veröffentlicht werden.

Wirecard bleibt auf Wachstumskurs

Die US-Investmentbank Goldman Sachs (WKN 920332) hat die Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard (WKN 747206) aus dem bayerischen Aschheim von „Neutral“ auf „Conviction Buy“ hochgestuft. Zudem wurde das Kursziel von 24 Euro auf 38 Euro angehoben. Damit hätte die Aktie ein weiteres Kurspotenzial von mehr als 50 Prozent. Das Unternehmen profitiert bereits heute von dem boomenden Online-Handel, während das bargeldlose Bezahlen einen Zukunftsmarkt für das TecDAX-Unternehmen darstellt.

ch846900_20130904

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,3% 8.159
MDAX -0,6% 14.463
TecDAX +0,1% 1.036
Euro 1,3174 US-Dollar
Gold 1.408,95 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Die Angst ist zurück

Commerzbank ideas daily – DAX: kurzfristig neutral

HSBC – Ein Schritt vor, einer zurück

DB X-markets DAX heute – DAX heute: Tendenz seitwärts/abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: ABWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Achterbahnfahrt am Dienstag

Für das Wochenende: Melden Sie sich hier für unseren neuen kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here