E.ON-Zahlen: Das sollten Anleger heute wissen!

0
Bildquelle: Pressebild Christian Schlüter/E.ON

E.ON (WKN ENAG99) wird heute um 0800 seine Zahlen bringen. Das sollte man als Anleger wissen – auf dieses sollten sich Aktionäre einstellen.

Langfristig sehen wir bei boersenblogger Versorger-Titel als eine supersolide Anlage. Keine Frage. Nur in den letzten zwei Jahren konnte man mit diesem Spruch wohl keinen Anleger trösten. Der Blick auf den Chart:

Bildschirmfoto 2013-08-12 um 16.01.37

Das ist alles intakt – der Abwärtstrend. Auch auch die letzten Chart-Signale:

23.07.13 E.ON über 38-Tage-Linie
18.07.13 E.ON über 20-Tage-Linie
05.07.13 E.ON mit neuem 10-Jahres-Tief
03.07.13 E.ON mit neuem 10-Jahres-Tief
25.06.13 E.ON mit neuem 10-Jahres-Tief
24.06.13 E.ON mit neuem 10-Jahres-Tief
21.06.13 E.ON mit neuem 10-Jahres-Tief

Ups, das ist böse – oder vielleicht ne Chance? Na ja – alle Gleitenden Durchschnitte sind sehr deutlich nach unten durchkreuzt. Jetzt aber die Theorie des Value-Ansatzes: Billig einkaufen, mit Perspektive. Machen wir uns nichts vor:

E. ON wird erneut einen heftigen Gewinneinbruch melden. Und wer die Zahlen in aller Ausführlichkeit haben will. Einfach hier klicken, und bei E.ON-IR schauen. Und so ganz nebenbei. Das 2014er-KGv liegt unter 10, die Div-Rendite (bis jetzt) bei 5% und das Momentum wie auch die Bollinger Bänder zeigen auf Grün. Tja, was nun mit dem E.ON-Papier?….

Am Samstag erscheint wieder unser neuer kostenloser Wochennewsletter „D-A-CH-Rundschau“. Darin werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Anmelden und Infos unter http://dieboersenblogger.de/newsletter/

Bildquelle: Pressebild Christian Schlüter/E.ON


TEILEN