Xing: Vorfreude vor den Halbjahreszahlen

0
Bildquelle: XING AG

Die Karriere-Plattform Xing (WKN XNG888) wird am Dienstag die Zahlen zum ersten Halbjahr 2013 veröffentlichen. Die Vorfreude angesichts solider Zahlen des Wettbewerbers LinkedIn (WKN A1H82D) ist groß. Zudem sorgt eine Heraufstufung durch die Deutsche Bank für gute Laune. Der Aktie könnte dies den zuletzt fehlenden Schwung verleihen.

Es wird spannend zu sehen, wie Xing das erste Halbjahr rumgebracht hat. Zahlreiche Veränderungen im System sowie neue Features könnten sich positiv ausgewirkt haben. Dies meint man zumindest bei der Deutschen Bank. Diese hat daher die Xing-Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 50 auf 73 Euro erhöht. In der Begründung für die Kurszielanhebung wird u.a. auch das nicht ausreichend gewürdigte Wachstumspotenzial genannt. Insgesamt durchaus spannend, denn trotz diverser Social-Network-Alternativen wie Facebook hat sich Xing als das deutschsprachige Business-Netzwerk behauptet. Und längst sind hier noch nicht alle potenziellen Kunden aktiv.

CH_XNG888_20130805

Aus charttechnischer Sicht steht die Xing-Aktie kurz vor dem Ausbruch aus der jüngsten Widerstandszone. Sollte dies durch die Halbjahreszahlen morgen gelingen, sind die von der Deutschen Bank genannten Kursziel durchaus realistisch anziehen. Die langfristigen Aufwärtstrends sind derweil sowieso intakt. Fundamental ist die Aktie mit einem 2014er KGV von 21 zwar nicht mehr als günstig anzusehen. Allerdings hat Konkurrent LinkedIn ein etwa fünfmal so hohes KGV. Von daher hat Xing also durchaus noch Luft nach oben.

Jeden Samstag erscheint unser neuer kostenloser Wochennewsletter „D-A-CH-Rundschau“. Darin gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Anmelden und Infos unter http://dieboersenblogger.de/newsletter/

Bildquelle: Xing AG


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here