Zehn vor Zehn: DAX kommt nicht vom Fleck

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Heute Nachmittag erwartet uns die Veröffentlichung wichtiger Konjunkturnachrichten aus den USA. Dazu gehören die BIP-Daten zum zweiten Quartal und die Arbeitsmarktzahlen von ADP. Daneben steht heute Abend die Zinsentscheidung der Fed an. Aus diesem Grund wollen sich die Anleger offensichtlich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und warten erst einmal ab.

ch846900_20130731

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,4% 8.238
MDAX -0,2% 14.334
TecDAX -0,2% 994
Euro 1,3263 US-Dollar
Gold 1.331,68 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Im Bann der Zahlen

Commerzbank ideas daily – DAX: kurzfristig neutral

HSBC – Saisonaler Gegenwind

DB X-markets DAX heute – DAX: Und täglich grüßt das Murmeltier

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Trendlose Phase setzt sich fort

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Unsicherheit der Anleger stimmt negativ

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here