Schaltbau überzeugt im im ersten Halbjahr, Ausbruch voraus?

0
Bildquelle: Pressefoto Schaltbau

Guten Nachrichten gab es heute für Anleger der Schaltbau-Aktie (WKN 717030). Der Bahntechnikkonzern konnte das hohe Wachstumstempo der ersten drei Monate auch im zweiten Quartal halten und seine Marktposition stärken. Umsatz und Ergebnis legten deutlich zu, so dass auch Kursgewinne eine neue Basis erhalten.

Nach vorläufigen Zahlen verbesserte sich der Umsatz gegenüber dem ersten Halbjahr 2012 um 10 Prozent auf 193,7 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) legte überproportional um 26,2 Prozent auf 17,6 Mio. Euro. Zum Ergebnisanstieg trug neben dem Umsatzplus auch die reduzierte Materialaufwandsquote bei, die zum einen auf gesunkene Rohstoffpreise, zum anderen auf einen verbesserten Produktmix zurückgeht. „Mit einer EBIT-Marge von gut neun Prozent stehen wir im Wettbewerbsvergleich gut da“, so Vorstandssprecher Jürgen Cammann. Das Konzernperiodenergebnis erhöhte sich von 9,8 Mio. Euro auf 12,5 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie kletterte von 1,29 Euro auf 1,71 Euro.

Der Auftragseingang verbesserte sich von 201,8 Mio. Euro auf 213,4 Mio. Euro. Dieser Anstieg geht vor allem auf das höhere Bestellvolumen in Nordamerika, Mittel- und Osteuropa sowie Asien zurück. Der Auftragsbestand wiederum erhöhte sich im Vergleich zum Jahresende von 229,8 Mio. Euro auf 248,8 Mio. Euro. Die künftige Umsatz- und Ergebnisentwicklung dürfte damit abgesichert sein. Aufs Gesamtjahr gesehen, erwartet Schaltbau (so die jüngste Prognose) einen Konzernumsatz von rund 390 Mio. Euro, ein EBIT von 35,9 Mio. Euro sowie ein EPS von 3,24 Euro.

CH_717030_20130725

Charttechnisch ist zuletzt wenig passiert. Allerdings notiert die Aktie noch immer deutlich über dem GD200. Getrieben durch die aktuellen Nachrichten könnte als ein baldiger Ausbruch nach oben erfolgen. Interessant ist hierbei die Veröffentlichung des Zwischenberichts am 13. August. Fundamental ist die Aktie mit einem 2014er KGV von 10,9 noch nicht zu teuer, zumal der aktuelle Gewinnanstieg weiteres Potenzial eröffnet.

Am Samstag erscheint wieder unser neuer kostenloser Wochennewsletter „D-A-CH-Rundschau“. Darin werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Anmelden und Infos unter http://dieboersenblogger.de/newsletter/

Bildquelle: Pressefoto Schaltbau


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here