Ausblick DAX: Die Sache mit „wäre“…

0

Es war gestern ein bewegter Handelstag an der Wall Street. Erst rauf – dank guter Vorgaben aus Übersee, steigender Ölpreise und positiver Analystenkommentare. Dann ging es wieder bergab. Folge: Die wichtigen Indizes schlossen nahezu unverändert.

Was können wir heute vom DAX erwarten? Hm- aus charttechnischer Sicht ist positiv zu werten, dass das Retracement im Bereich von 5.410 Dax-Punkten nun zweimal auf Schlusskursbasis überschritten wurde. Damit wäre (Konjunktiv….) die Chance für eine weitere Aufwärtsbewegung da..

Aber: heute geht es in Sachen Konjunkturdaten rund. Aus den USA kommen ein paar nette Zahlen, die zeigen werden, ob der Optimismus diverser Anleger gerechtfertigt ist. Unter anderem das Konsumentenvertrauen…

Die derzeit beliebtesten Artikel:


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here