Zehn vor Zehn: DAX-Erholung macht weiter Pause

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Auch am Dienstagvormittag ist am deutschen Aktienmarkt noch nichts von der Euphorie aus der vergangenen Woche zu sehen, als der DAX auf Wochensicht um mehr als 5 Prozent zulegen konnte. Warten wir es einmal ab, ob sich mit der Veröffentlichung der ZEW Konjunkturerwartungen für den Monat Juli daran etwas ändert.

ch846900_20130716

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,3% 8.210
MDAX -0,4% 13.995
TecDAX -0,4% 990
Euro 1,3095 US-Dollar
Gold 1.286,45 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Freundlicher Start

Commerzbank ideas daily – DAX: kurzfristige Pattsituation

HSBC – Euphorische Stimmung als Hemmschuh

DB X-markets DAX heute – DAX heute: Tendenz Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS zwischen 8185 und 8250

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: 8300-Punkte-Widerstand bestimmt weitere Richtung

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here