Zehn vor Zehn: DAX startet im Plus, Praktiker im Paket uninteressant

0
1.964 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Am Donnerstag hatten sich die Bären eine kleine Verschnaufpause gegönnt. Zum Wochenausklang scheinen die Anleger den jüngsten Erholungsversuch im DAX jedoch fortsetzen zu wollen. Dabei kann der Index vor allem den Schwung mitnehmen, den die US-Börsen am Vorabend entfachen konnten.

Hagebau zeigt Interesse an Praktiker-Filialen

Nachdem bereits die Baumarktkette Obi Interesse an einzelnen Praktiker-Filialen bekundet hatte, meldete sich nun auch Hagebau-Geschäftsführer Heribert Gondert bezüglich dieses Themas bei „Handelsblatt Online“ zu Wort. „Wir haben grundsätzlich Interesse und trauen uns da einiges zu“, sagte er. Allerdings wolle die Gruppe die Praktiker-Standorte nicht im Paket übernehmen.

ch846900_20130712

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,4% 8.193
MDAX +0,2% 14.033
TecDAX +0,1% 988
Euro 1,3066 US-Dollar
Gold 1.277,90 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Sattes Plus

Commerzbank ideas daily – DAX: Widerstand voraus

HSBC – Schlüsselwiderstände mehrheitlich geknackt

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Bullenwoche vorbei?

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: 50-Prozent-Retracement gibt Unterstützung

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here