News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX kämpft sich wieder nach oben

Nachdem der DAX in einer ersten Reaktion auf die jüngsten Arbeitsmarktdaten aus den USA deutliche Verluste hinnehmen musste, zeigt das Barometer am Montagvormittag eine positive Gegenreaktion. Damit steigt auch die Hoffnung, dass die Anleger allmählich positive Konjunkturdaten zu schätzen lernen und nicht jedes Mal gleich ein Ende der lockeren Geldpolitik der Notenbanken befürchten.

ch846900_20130708

09.50h/ Frankfurt

DAX: +1,6% 7.931
MDAX +1,1% 13.861
TecDAX +1,0% 962
Euro 1,2838 US-Dollar
Gold 1.227,20 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Doppeltes Unbehagen

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts/abwärts erwartet

HSBC – Stresstest geht in die Verlängerung

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Freundlicher Start in  die Woche

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Angst vor Ende der lockeren Geldpolitik belastet

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*