Vontobel erhöht Kursziel für Siegfried Holding auf 131 CHF

0
Bildquelle: Pressefoto SIX Group Services AG

Die Analysten von Vontobel haben ihr Hold-Rating für die Aktie der Siegfried-Holding (WKN 891169) bestätigt, jedoch zugleich das Kursziel von 118 auf 131 CHF erhöht.

Man erhöhe die EPS-Prognose um rund 50% pro Jahr, da man infolge des guten Jahresergebnisses 2012 Umsatz- und vor allem auch Margenerwartungen angehoben habe.

Es gebe Anzeichen dafür, dass Siegfried derzeit an Generika-Varianten von äusserst umsatzstarken Präparaten wie Gleevec und Cymbalta arbeitet, so der Kommentar weiter. Die Analysten gehen davon aus, dass jedes dieser Generika ab 2014 über CHF 30 Mio. zum Umsatz der Sparte Drug Products beitragen könnte. Da das Ganze noch mit einem gewissen Entwicklungsrisiko behaftet sei, habe man diese Präparate zwar bereits DCF-berechnet, jedoch noch nicht in unsere Schätzungen aufgenommen.

Interessant: Das „DCF-basierter Fair Value erhöht sich von CHF 118 auf CHF 146, liegt unter Berücksichtigung der Verwässerung 2014 bei CHF 127. Hinzu kommen je CHF 2 für die beiden Gleevec- bzw. Cymbalta-Generika (um 20% risikobereinigt), woraus sich ein Kursziel von CHF 131 ergibt. Hold Rating bestätigt.“

Bildquelle: Pressefoto SIX Group Services AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here