News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX-Erholung macht erst einmal Pause

Nachdem der DAX in den vergangenen beiden Handelstagen deutliche Erholungstendenzen an Tag legen und sich wieder der Marke von 8.000 Punkten annähern konnte, fällt der Start in den Donnerstaghandel eher verhalten aus. Dabei können sich die Anleger heute wahrlich nicht über schwache Vorgaben aus Übersee beschweren.

ch846900_20130627

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 7.929
MDAX +0,2% 13.674
TecDAX +1,0% 940
Euro 1,3022 US-Dollar
Gold 1.238,70 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Erholung, Teil 2

Commerzbank ideas daily – DAX: im Erholungsmodus

HSBC – Nachhaltigkeitstest steht bevor

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS zwischen 7880 und 8000

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Gute Konjunkturdaten sorgen für Erholung

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*