Zehn vor Zehn: DAX startet im Plus, Vodafone erhöht Angebot für Kabel Deutschland

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Nach den Kursverlusten aus der vergangenen Woche kann sich der DAX am Montagvormittag leicht in der Gewinnzone behaupten. Zwar lässt die leichte Erholung der Aktienmärkte in den USA vom Freitag Hoffen, allerdings scheint die Unsicherheit in Asien immer noch sehr groß zu sein.

Vodafone macht ernst

Nachdem bereits das „Wall Street Journal“ am Sonntag über ein höheres Angebot von Vodafone (WKN A0J3PN) für Kabel Deutschland (WKN KD8888) berichtet hatte, bestätigten die Briten nun, dass sie 87 Euro je Aktie in bar für Deutschlands größten Kabelnetzbetreiber zahlen wollen. Demnach läge der Kaufpreis bei etwa 7,7 Mrd. Euro. Hinzu kämen Schulden des MDAX-Konzerns von rund 3 Mrd. Euro. Zuvor blitzte Vodafone mit einem Angebot von 80 Euro je Aktie ab.

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,3% 7.813
MDAX -0,5% 13.510
TecDAX -0,5% 915
Euro 1,3110 US-Dollar
Gold 1.282,60 US-Dollar

DAX_chart_realtime_small

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Doppelbelastung

Commerzbank ideas daily – DAX: dynamischer Abverkauf

HSBC – Schlag ins Kontor

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Seitwärts/Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Technische Erholung wahrscheinlich

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Chancen auf technische Gegenbewegung

Melden Sie sich hier für den neuen kostenlosen Wochen-Newsletter von www.dieboersenblogger.de an. Es lohnt sich.
Künftig immer samstags werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here