News Ticker

Zehn vor Zehn: SGL Group und Samsung gründen Joint Venture, Bernanke belastet DAX & Co.

Ben Bernanke hat mal wieder einen Volltreffer erzielt: Ideenlose Börsianer drücken auf die Verkaufsknöpfe. Ab 2014 will die Fed die Anleihenkäufe vermutlich einstellen. Die Nullzinspolitik soll aber weiter anhalten – zumindest so lange sich das Arbeitslosenproblem nicht gelöst hat. In Sachen zweite Amtszeit von Bernanke gab es nichts neues. Aber Unsicherheit über seinen Nachfolger gibt es wohl dennoch. Und wäre das nicht schon genug, sorgt nun wieder Griechenland für Unruhe an der Euro-Front. Der DAX dürfte wohl die 8.000er Marke einem neuerlichen Test unterziehen.

SGL Group und Samsung gründen Joint Venture

Mit der Gründung eines Marketing & Sales-Joint-Ventures haben SGL Group (WKN 723530) und Samsung (WKN 888322) eine strategische Partnerschaft für Carbonfaser-Verbundwerkstoffe bekanntgegeben. Die Joint-Venture-Partner Samsung Petrochemical und SGL Group werden jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Vorrangiges Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von neuen industriellen und elektronischen Anwendungen basierend auf Carbon-Verbundwerkstoffen für Samsung und den koreanischen Markt. Das Joint Venture wird unter dem Namen „Samsung SGL Carbon Composite Materials“ firmieren.

Durch die Kooperation plant Samsung, die eigene Versorgung mit carbonfaserbasierten Werkstoffen langfristig sicherzustellen und deren Einsatz in verschiedenen Samsung-Produkten und Anwendungen zu fördern – etwa in der Unterhaltungselektronik, in der Medizintechnik oder technischen Anwendungen. Dabei wird das Joint Venture bevorzugt Carbonfasermaterialien der SGL Group einsetzen. Mittelfristiges Ziel des Joint Ventures ist es, den asiatischen Markt zu erschließen.

CH_846900_20130620

09.50h/ Frankfurt

DAX: -2,0% 8.035
MDAX -1,5% 13.907
TecDAX -1,2% 947
Euro 1,3222 US-Dollar
Gold 1.328,00 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Alles beim Alten

Commerzbank ideas daily – DAX: Bären im Vorteil

HSBC – Fehlgeschlagener Flaggenausbruch

DB X-markets DAX heute: Tendenz: Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Abwärts

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Gescheiterter Ausbruchsversuch stimmt negativ

Melden Sie sich hier für den neuen kostenlosen Wochen-Newsletter von www.dieboersenblogger.de an. Es lohnt sich.
Künftig immer samstags werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*