Zehn vor Zehn: DAX schießt in die Höhe

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Nachdem gestern einige schwache Vorgaben aus Übersee den DAX bereits zum Handelsstart in die Verlustzone brachten, dürfen sich die Anleger am Dienstagvormittag über wesentlich positivere Vorgaben aus Asien und den USA freuen. Warten wir es einmal ab, ob die gute Stimmung auch im weiteren Handelsverlauf anhalten kann.

ch846900_20130604

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,8% 8.354
MDAX +0,6% 14.033
TecDAX +0,5% 960
Euro 1,3065 US-Dollar
Gold 1.404,35 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Warten auf Freitag

Commerzbank ideas daily – DAX: Tauziehen zwischen Bullen und Bären

HSBC – Hohe Schwankungsbreite prozyklisch nutzen

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Aufwärts/Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS zwischen 8260 und 8480

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Unterschiedliche Konjunkturdaten bringen Volatilität

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here