Ausblick DAX: Die Charttechnik steht auf Grün…

0

Der deutsche DAX hat wie auch der gesamte europäische Markt gestrigen Donnerstag eine sehr gute Perfomance aufweisen können.

Deutschlands Börsenbarometer Nummer Eins hat bei 5.396 Punkten ein neues Jahreshoch markieren können. Für Impulse hatte wieder einmal die Wall Street gesorgt. Gute Daten vom Arbeitsmarkt und diverse Unternehmensmeldungen hatten in New York wieder für Kauflaune gesorgt…

Ein Blick auf die reine Charttechnik. Nach dem Ausbruch über das Hoch vom Mai und die 5.200er-Marke ließ es der DAX in dieser Woche zunächst etwas ruhiger angehen. Zur Wochenmitte kam es zu einer kleinen Korrektur, die aber im Bereich des Maihochs, das bei 5.178 Punkten gelegen hatte, ihr Ende fand.

Von hier aus drehte der Index dynamisch nach oben und kletterte am gestrigen Donnerstag bis auf nahezu 5.400 Zähler. Auch der Bereich um
5.300 Punkte, wo eine erste Erholung nach dem Oktober-Crash ihr Ende gefunden hatte, konnte den Anstieg also nicht bremsen.

zertifikate-09291

Die Charttechnik signalisiert inzwischen wieder einen nachhaltigen Aufwärtstrend. Denn die Abwärtstrendlinie, die ihren Ursprung im Januar 2008 hatte, wurde mit dem jüngsten Anstieg klar überwunden. Auch wenn zunächst eine Atempause zu erwarten ist, sehen wir gute Chancen, dass der DAX in den kommenden Monaten wieder in die Region um 6.000 Punkte vordringen kann…


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here