Zehn vor Zehn: DAX startet im Plus, ABB setzt auf Erneuerbare Energien

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Nach den Turbulenzen der vergangenen Woche zeigt sich der deutsche Leitindex DAX am Montagvormittag deutlich erholt. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese Stimmung anhalten kann. Immerhin konnten wir in der Vorwoche beobachten, wie schnell die Stimmung umschlagen kann.

ABB weitet Solar-Geschäft aus

Wie der Schweizer Energie- und Automationstechnikkonzern ABB heute mitteilte will das Unternehmen für rund 1 Mrd. US-Dollar die US-Firma Power-One kaufen. Das Unternehmen bietet so genannte Photovoltaik-Wechselrichter an. Mit dem Zukauf würde ABB laut eigenen Angaben in diesem Bereich zur weltweiten Nummer eins aufsteigen und den TecDAX-Konzern SMA Solar von der Spitzenposition stoßen.

DAX_chart_realtime_small

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,4% 7.489
MDAX +0,7% 13.106
TecDAX +0,4% 13.106
Euro 1,3042 US-Dollar
Gold 1.424,80 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

Commerzbank ideas daily – DAX: Annäherung an Zielzone

HSBC – Bären bleiben ihrem Kurs treu!

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Seitwärts/Abwärts

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Test der 200-Tage-Linie wahrscheinlich

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here