Ausblick DAX: Die Rückkehr der Bullen?

0

Es kam einem gestern wie ein Orkan vor. Die Bullen fegten über die Aktienmärkte – ob in Deutschland oder in den USA. So als hätten Sie wie beim Stierkampf in einer Kabine eingesperrt gewartet, bis sie freigelassen werden. Die 3-prozentigen Anstiege waren schon sensationell und ich freue mich natürlich über jeden guten Tag. Dennoch halte ich zuviel Optimismus für fehl am Platze. Klar die Zahlen und der Ausblick von Intel sorgten für gute Laune. Auch von der Konjunkturfront kamen keine negativen Signale. Schaut man sich die chinesischen BIP-Zahlen könnte man ebenfalls zuzm Optimisten werden.

Aber wie sagt man immer so schön: „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ und so sollte man den Optimismus etwas zurückhalten. Die Quartalszahlensaison hat erst begonnen. Bislang weiß man einfach zu wenig. Ist die Talfahrt wirklich bei der Mehrzahl der Unternehmen gestoppt? In den USA und in Europa? Die nächsten Wochen geben dazu erst die nötige Klarheit. Insofern halte ich die Kursanstieg in dieser Woche für etwas verfrüht. Bei der ersten negativen Meldung könnte der Trend auch schon wieder kippen. Besonders da nächste Woche aus den USA unzählige Quartalszahlen kommen werden.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here