Zehn vor Zehn: DAX mit leichten Erholungstendenzen, Fresenius Medical Care beschließt Aktienrückkaufprogramm

0

Gestern stürzten enttäuschende US-Konjunkturdaten den deutschen Leitindex DAX im späten Handel tief in die Minuszone. Während am Donnerstagvormittag leichte Erholungstendenzen auszumachen sind, dürften sich die Anleger vor der anstehenden EZB-Sitzung allerdings nicht sehr weit aus dem Fenster lehnen.

FMC-Aktionäre freuen sich

Der Kurs der Aktie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care kann heute Morgen von der Ankündigung des Unternehmens profitieren, wonach eigene Aktien im Volumen von bis zu 385 Mio. Euro zurückgekauft werden sollen. Der Rückkauf von Stammaktien soll in den kommenden sechs Monaten erfolgen, teilte das Unternehmen mit. Zudem soll die Aktienstruktur mit Hilfe einer Umwandlung von stimmrechtslosen Vorzugsaktien in stimmberechtigte Stammaktien vereinfacht werden.

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,2% 7.893
MDAX -0,4% 13.397
TecDAX -0,6% 936
Euro 1,2816 US-Dollar
Gold 1.548,05 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Im Sog schlechter US-Daten

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts erwartet

HSBC – Nur ein kurzes Kräftesammeln?

DB X-markets DAX heute – DAX heute Tendenz: seitwärts / abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: Seitwärts / Aufwärts

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Oberhalb von 7872 Punkten Long-Potenzial


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here