News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX zeigt sich stark erholt, Fuchs Petrolub bleibt auf Erfolgskurs

Zwar hat das zypriotische Parlament die Zwangsabgabe und damit das derzeitige EU-Rettungspaket abgelehnt, allerdings zeigen sich die Börsen vollkommen gelassen. Der DAX kann am Mittwochmorgen sogar deutliche Zugewinne verbuchen.

Rekorde bei Umsatz und Ergebnis

Fuchs Petrolub konnte seine Umsatzerlöse 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 1,82 Mrd. Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs um 11 Prozent auf 293,0 Mio. Euro. Nach Steuern blieb ein Gewinn von 207 Mio. Euro (+13 Prozent). Die Rekordergebnisse sollen im laufenden Geschäftsjahr noch weiter ausgebaut werden. Demnach will Fuchs organisch im niedrigen einstelligen Prozentbereich wachsen. Auch bim EBIT und bei dem Ergebnis nach Steuern sollen weitere Steigerungen erzielt werden.

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,6% 7.994
MDAX +0,3% 13.478
TecDAX +0,6% 922
Euro 1,2895 US-Dollar
Gold 1.611,35 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Im Bann der Zypern-Krise

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts erwartet

HSBC – (Rekord-)Ziel aus den Augen verloren?


DB X-markets DAX heute – DAX heute: Tendenz: Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: AUFWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Unterhalb der 8000er-Marke besteht Short-Potenzial


1 Kommentar zu Zehn vor Zehn: DAX zeigt sich stark erholt, Fuchs Petrolub bleibt auf Erfolgskurs

  1. Das vorbörsliche Hoch heute Morgen wird es wohl aus Elliott Wellen Sicht gewesen sein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*