Ausblick DAX: Wir bleiben dabei – weiteres Korrekturpotenzial vorhanden…

0

Wow – das war ein starkes Spiel, was der DAX da gestern abgegeben hat. Die wichtige Unterstützungszone um 4.660 Punkte hat bisher gehalten. Am Ende kam sogar ein Plus von 0,3% heraus. Nun geht unser Index mit einem Stand von 4.707 Punkten an den Start.

Aber ich sage dennoch: Es geht weiter runter. Durch den schwachen Wochenauftakt und den damit verbundenen Fall unter die Marke von 4,760 Zählern und die darunter verlaufende 200-Tage-Linie haben wir weiter Potenzial bis in die Gegend von 4.650 Zählern. Sollte der DAX sogar darunter fallen, sind Rückschläge bis zum 38,20%-Fibonacci-Retracement zu erwarten, was mitunter bei knapp 3.600 Zählern ist.

Aber ich will auch den Blick nach oben wagen: Falls der DAX es schaffen sollte, die Marke von knapp 4.880 Zählern nachhaltig wieder zu überwinden, wäre der augenblickliche Abwärtstrend wieder (vorerst) verlassen. Aber an dieser Stelle auch eines gesagt: Charttechnik ist in diesen volatilen Zeiten wie immer mit Vorsicht zu genießen… So long Traders, einen erfolgreichen Tag…


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here