Swatch: Nach deutlichem Gewinnanstieg besteht weiteres Kurspotenzial

1
Bildquelle: Pressefoto Börse Stuttgart

Die Aktie des Uhrenherstellers Swatch (WKN 865126) kann am Montag entgegen des Marktumfelds deutlich zulegen. Grund sind die starken Zahlen für 2012. Auch wenn die Aktie zuletzt schon sehr gut gelaufen ist, bleibt noch Potenzial nach oben.

Auf Jahressicht konnte Swatch den Umsatz um 14 Prozent auf 8,14 Mrd. CHF steigern. Das operative Ergebnis verbesserte sich um 22,9 Prozent auf 1,98 Mrd. CHF. Die operative Marge stieg dabei ebenfalls von 23,9 Prozent auf 25,4 Prozent. Beim Nettogewinn verbuchte Swatch ein Plus um 26 Prozent auf 1,61 Mrd. CHF.

Das ordentliche Wachstum im vergangenen Jahr dürfte sich auch 2013 fortsetzen – nicht nur durch die milliardenschwere Übernahme von Harry Winston. Laut eigenen Angaben ist Swatch gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet.


Quelle: boerse.de

Auch nach den Zahlen liegen die Schweizer charttechnisch gut im Trend. Der langfristige Aufwärtstrend ist voll intakt und das Charmante dabei: Hier hat man eine Aktie mit einem erträglichen KGV von 16. Auch der ein oder andere Analyst setzt auf Swatch. Morgan Stanley etwa hat am Freitag das Kursziel von 526 auf 558 CHF (Aktuell rund 535 CHF) angehoben. Ansonsten bleibt man bei der „Overweight“-Einstufung für seinen „Key Pick“. Swatch? Da geht was!

Bildquelle: Pressefoto Börse Stuttgart


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here