Point&Figure: #Deutsche Börse chancenreich!

1

Heute möchte ich Ihnen einen einzelnen DAX-Wert vorstellen, der sich im Point&Figure-Chart als besonders chancenreich präsentiert. Es ist die Aktie der Deutschen Börse.

Dieser Wert befindet sich seit 19. Dezember durch Überschreiten von 46,00 Euro in einem intakten Point&Figure-Kaufsignal.

xundo07013013

Deutsche Börse: Kaufsignal und stärker als der DAX

(Chart zum Vergrößern anklicken)

Das horizontal berechnete Kursziel liegt bei 55 Euro und offeriert bei aktuellen Kursen von 47,65 Euro ein Potenzial von über +15%.

Das Risiko lässt sich mit dem Unterschreiten von 42 Euro beziffern. Damit stellt es sich auf rund –12%.

Das Chance-Risiko-Verhältnis präsentiert sich aus charttechnischer Sicht keineswegs optimal.

Allerdings können die Bullen für sich auf der Habenseite verbuchen, dass der Anteilschein sich seit Mitte Dezember besser als der DAX entwickelt. (Erkennbar an der aktuellen X-Säule im Chart der Relativen Stärke auf der rechten Seite)

Mein Fazit:

Die Kombination aus aktivem Point&Figure-Kaufsignal und weiter anwachsender Relativer Stärke zum DAX lässt mich das “suboptimale” Chance-Risiko-Verhältnis als nicht zu schwerwiegend erachten.

Damit präsentiert sich die Aktie charttechnisch als Kauf, allerdings sollte man sich des Stops unter 42 Euro bewusst sein und den Hebel aufs Gesamtdepot entsprechend niedrig gestalten.

Ihr Jörg Mahnert

www.XundO.info (Alles rund um Point&Figure)

Folgen Sie mir auf Twitter:

www.twitter.com/joergmahnert

P.S. Kurzfristtrader, die vor allem auf schnelle Kursgewinne aus sind, sollten auch immer mal ihre Broker-Anbindung hinterfragen – am besten mal bei brokerdeal.de* vorbeischauen und sich die aktuellen Angebote ansehen.

*Partnerlink


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here