News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX zeigt sich zum Wochenstart mit leichten Verlusten, Air Berlin besetzt Chefposten neu

Zum Start der neuen Woche zeigt sich der deutsche Leitindex DAX mit leichten Verlusten. Nachdem in den vergangenen Wochen die US-Schuldenproblematik im Fokus des Anlegerinteresses stand, eröffnet am Dienstag der Aluminiumkonzern Alcoa die US-Berichtsaison.

Mehdorn hört an der Air Berlin-Spitze auf

Der frühere Chef der Deutschen Bahn Hartmut Mehdorn war im September 2011 angetreten um die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft auf den Erfolgsweg zurückzuführen. Allerdings sollte er lediglich eine Übergangslösung an der Air Berlin-Spitze sein. Nun liegt es am bisherigen Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer die Fluggesellschaft durch eine schwierige Phase mit harten Sparmaßnahmen zu führen. Mehdorn wird aber auch in Zukunft dem Verwaltungsrat des Unternehmens angehören.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 7.758
MDAX -0,1% 12.240
TecDAX -0,1% 854
Euro 1,3027 US-Dollar
Gold 1.655,40 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – DAX: Feuerwerk zum Jahresstart


HSBC- 2012 – das verlorene Jahr, Besserung im neuen?

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts erwartet

DB X-markets DAX heute Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS ZWISCHEN 7685 UND 7805

UBS KeyInvest DailyTrader DAX: Gute Stimmung der Anleger bleibt erhalten


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*