Wochenrückblick KW 1: Warten auf Start der US-Berichtssaison, DAX vor neuen Hochs?

0

Das neue Jahr begann mit neuen Rekorden im DAX. Doch noch ist fraglich, ob die Rallye vom Jahresende auch in den Januar hinein getragen werden kann. Einzelne Unternehmen meldeten bislang positive Nachrichten. Vor allem der Automobilsektor machte hier von sich Reden. Starke US-Absatzzahlen deutscher Premiumhersteller lassen von Krise nichts mehr spüren und bei Daimler (WKN 710000) endete 2012 sogar mit einem generellen Absatzrekord bei den Mercedes-Pkw. Warten wir also gespannt auf die Bilanzvorlagen, die ab kommender Woche starten. Aus den USA gibt wie immer Alcoa (WKN 850206) den Startschuss.
Ansonsten sieht die Finanzwelt nach wie vor durchmischt aus. In den USA wurde zwar die Fiskalklippe (vorerst) umschifft, aber Gerüchte um ein Ende von QE3 lassen das Stirnrunzeln wieder zunehmen. Aus Europa gibt es derweil keine neuen Meldungen. Der deutsche Bundestagswahlkampf dürfte spätestens mit der Niedersachsenwahl beginnen und damit auch das europäische Geschehen nachhaltig beeinflussen. Ob das positiv sein wird, darf bezweifelt werden.

Der DAX und sein Chart

Der DAX zeigte in der vergangenen Woche einen Prachstart ins neue Jahr. Wie wir in unserem Ausblick DAX schrieben, könnte es schon in Kürze zu einem Angriff auf die Region um 8.000 Punkte kommen. Mit dem deutlichen Anstieg über das 2011er-Hoch bei 7.600 Punkten ist der Weg für weitere Kurssteigerungen auf jeden Fall frei. Zwar kann es in 2013 durchaus nocheinmal nach unten gehen, aber derzeit ist noch kein Zeichen von Schwäche zu sehen.

Einzeltitel aus Deutschland

Wie wir bereits im Rahmen unserer Serie „Aktien 2013“ berichtet hatten, könnte der Pay-TV-Sender Sky Deutschland (WKN SKYD00) nach vielen Enttäuschungen endlich eine Erfolgsgeschichte im deutschen Bezahlfernsehen einläuten. Neben der Aussicht auf schwarze Zahlen und die mögliche Komplettübernahme durch Rupert Murdochs News Corp. konnte das Unternehmen mit der nun vereinbarten Kooperation mit der Deutschen Telekom (WKN 555750) mit einer weiteren Erfolgsmeldung aufwarten. Mehr dazu hier.
Eine charttechnisch hochinteressante Aktie ist derzeit BMW (WKN 519000). Hin und wieder sehen wir auf Charts Formationen, die aus einem Charttechnik-Bilderbuch stammen könnten. Eine solche bietet uns aktuell die BMW-Aktie an. Mehr dazu hier.

Internationale Einzelwerte

International hielten wir uns in der aktuellen Berichterstattung noch zurück. An dieser Stelle sei einfach noch einmal auf unsere Aktien 2013 verwiesen, bei denen zahlreiche spannende Titel aus Europa und den USA dabei sind.

Wochenvorschau: Unternehmenstermine

In der kommenden Woche stehen nur noch wenige Quartalszahlen auf der Agenda. Aus Deutschland werden u.a. die Bilanzen von CropEnergies (Mittwoch) und Südzucker (Donnerstag) veröffentlicht.
Weitere interessante Zahlen sind u.a. Banesto (Montag).
Aus den USA berichten u.a. Alcoa, Monsanto (Dienstag); Constellation Brands, Texas Industries (Mittwoch); Supervalu (Donnerstag) sowie Wells Fargo (Freitag).

Wochenvorschau: Konjunkturdaten

Aus Deutschland wird am Dienstag mit der Veröffentlichung der Zahlen zum deutschen Auftragseingang in der Industrie für November 2012 die Konjunkturwoche eröffnet. Am Mittwoch folgen die Daten zur Produktion im produzierenden Gewerbe (November), bevor am Donnerstag die Umsätze im verarbeitenden Gewerbe (November) veröffentlicht werden.
Auf europäischer Ebene werden am Montag die Erzeugerpreise der Industrie (November) publiziert, bevor am Dienstag die Einzelhandelsdaten (November), die Einfuhrpreise der Industrie (November), die Arbeitsmarktdaten (November) sowie die Zahlen zur Verbraucherstimmung (Dezember) veröffentlicht werden. Am Mittwoch steht die dritte Veröffentlichung der BIP-Daten für das dritte Quartal auf der Agenda, bevor sich am Donnerstag die EZB zu Wort meldet.
Aus den USA bleibt es dagegen ruhig. Hier stehen lediglich am am Freitag die Daten zur US-Handelsbilanz (November), die Im-und -Exportpreise (Dezember) und die Zahlen zum US-Staatshaushalt (Dezember) auf der Agenda.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here