Ausblick DAX: Mal wieder nur die pure Charttechnik…

0

Guten Morgen zusammen. Kommen wir gleich auf den Punkt. Ein Blick auf die DAX-Charttechnik: Am Pfingstmontag startete der DAX mit einem satten Aufschlag von 4% in die neue Handelswoche. Mit einem Hoch von 5.178 Punkten am Dienstag wurde das Hoch von Anfang Januar, das bei 5.111 Zählern gelegen hatte, zeitweise klar überboten.

dax

Die 200-Tage-Linie bei aktuell rund 4.820 Punkten hat der DAX ohnehin längst hinter sich gelassen. Wenngleich sich der Bereich zwischen 5.000 und 5.100 Punkten wie erwartet als hartnäckige Widerstandszone entpuppt, zeigt der DAX doch weiterhin beachtliche Stärke. Der nachhaltige Ausbruch über 5.100 Zähler und somit der endgültige Abschluss der seit Monaten andauernden charttechnischen Bodenbildung rückt in greifbare Nähe. Die Betonung liegt hier auf charttechnisch…


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here