Aktien 2013: KWS Saat – Saatgut für die Welt und das Depot

1

Die Agrarwirtschaft boomt, nicht nur in Deutschland. Neben dem Thema nachwachsende Rohstoffe steht auch die (Welt-)Ernährungsproblematik hier im Fokus. Einer der wichtigsten Akteure im Saatgutbereich ist hierzulande KWS Saat (WKN 707400). Die Aktie war bereits in den letzten Jahren ein Renner und verspricht auch weiterhin solide Performance für das Depot.

Nach zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn im letzten Geschäftsjahr gibt man sich bei dem SDAX-Unternehmen auch für das laufende Jahr zuversichtlich. Das erste Quartal 2012/13 konnte bereits ein deutliches Umsatzplus verzeichnet werden. Auf der Hauptversammlung Mitte Dezember bestätigte Finanzvorstand Hagen Duenbostel dann auch die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr: „Wir erwarten einen Umsatzanstieg in der KWS-Gruppe von zirka 10 Prozent. Nach der sehr hohen EBIT-Marge von 14,3 Prozent im Vorjahr streben wir trotz der Kostensteigerungen für die Produktentwicklungen und den Ausbau der Vertriebs- und Produktionsaktivitäten in der laufenden Berichtsperiode eine Marge von gut 11 Prozent an“. Mit diesen Zahlen im Rücken dürfte man auch die Anleger wieder überzeugen können.
Mit einem 2013er KGV von rund 19 und einer Dividendenrendite von knapp 1,2 Prozent ist die Aktie sicher kein Schnäppchen. Aber hier lohnt mal ein Blick auf den Kursverlauf.


Quelle: boerse.de

Der Chart der KWS-Aktie sagt alles: The Trend is your Friend. Ein Aufwärtstrend aus dem Bilderbuch. Von daher: Let´s go! Da kann man auch das nicht billige KGV ruhig außer Acht lassen. Dennoch: Einen Stopp-Loss bei 175 Euro zu setzen ist nicht verkehrt.

Weitere Aktien 2013

P.S. Kurzfristtrader, die vor allem auf schnelle Kursgewinne aus sind, sollten auch immer mal ihre Broker-Anbindung hinterfragen – am besten mal bei brokerdeal.de* vorbeischauen und sich die aktuellen Angebote ansehen.

*Partnerlink


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here