Kleine Presseschau vom 6. Dezember 2012

0

Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft

Lost in EUrope: Reformen nach Plan

Wall Street Journal Deutschland: Schifffahrt: Wo Griechenland noch Weltklasse ist

Querschüsse: Griechenland: Arbeitslosenquote schiesst auf 26%

Die Presse: „Teilweiser Zahlungsausfall“: Griechenland herabgestuft

Querschüsse: Einzelhandelsumsätze EU17 und DFPIGS

Die Presse: Die Slowakei schafft ihre legendäre Flat Tax ab

Wall Street Journal Deutschland: Luxus-Emirat Dubai entdeckt den Gigantismus wieder

Der Standard: USA droht von „Fiskalklippe“ zu stürzen

Joachim Goldberg: Lasst Geithner nur reden

Ronald Gehrt: Bad news are good news

Blick Log: Warum sind so viele Investmentfonds so schlecht? (Teil 2): Indirekte Kosten und Fazit

Unternehmen, Aktien und Anlagen im Fokus

Handelszeitung: Vorwürfe gegen Deutsche Bank «vollkommen unbegründet»

Wirtschaftsblatt: ThyssenKrupp versinkt im Sumpf: Halber Vorstand gefeuert

Handelszeitung: Deutsche Telekom: 12’000 Stellen in Gefahr

ARD-Börse: Beiersdorf poliert Prognose

Wirtschaftsblatt: EADS vor Radikalumbau im Eigentümerkreis

Value Shares: Indus Holding – Ergebnisse des 3. Quartals und offene Informationswünsche

Der Aktionär: Sky Deutschland: Abstufung – Aktie unter Druck

Momentum: Tesco: An den USA die Zähne ausgebissen

egghat’s not so micro blog: #Apple 6% runter – Nokia schnappt sich Großauftrag in China

Björn Junker: Wette auf das Wiedererstarken der US-Wirtschaft – Goldman Sachs senkt Goldpreisprognose auf rund 1.800 USD pro Unze


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here