Sprudelnder Gewinn bei C.A.T. oil – Charttechnik weiterhin positiv

0
Bildquelle: Pressefoto Gazprom

Das schwarze Gold – wer damit im Business zu tun hat, der kann sich derzeit entspannt zurücklehnen. Zumindest wenn man im Bereich der Öl- und Gasfelddienstleistungen aktiv ist. So wie C.A.T. oil AG (WKN: A0JKWU). Kurzfristig winken bei der Aktie satte Gewinne, wenn erst einmal die Marke von 6,40 Euro überwunden ist.

Das Unternehmen verzeichnete eine starke operative und finanzielle Geschäftsentwicklung, die vor allem durch eine hohe Nachfrage, einen optimierten Preis-Mix und positive Beiträge aus den neuen Conventional-Drilling-Services getragen wurde. Im Neunmonatszeitraum 2012 steigerte C.A.T. oil den Umsatz um 17,5% auf EUR 246,3 Millionen und profitierte insbesondere im dritten Quartal von einem neuen Umsatzrekord. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich in den ersten neun Monaten um 28,1% auf EUR 58,8 Millionen. Die EBITDA-Marge stieg auf 23,9% (9M 2011: 21,9%). Das Nettoergebnis verbesserte sich um 20,5% auf EUR 15,2 Millionen. Mehr Daten gibt es hier.

Aufgrund der starken operativen Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des Jahres bestätigt C.A.T. oil seine Ziele für das Geschäftsjahr 2012: Das Unternehmen erwartet Umsatzerlöse zwischen EUR 300 und 320 Millionen und ein EBITDA zwischen EUR 67 und 73 Millionen (basierend auf einem Rubel/Euro-Wechselkurs von 40).

Ein Blick auf die Charttechnik:

Bildschirmfoto 2012-11-29 um 13.36.52.png

Quelle: comdirect

Es sieht gut aus! GD20, GD50, GD100 und GD200 sind im grünen Terrain, das Momentum und die Bollinger Bänder sind es auch. Der Aufwärtstrend ist intakt – und wenn man bedenkt, dass die Aktie in den letzten 12 Monaten über 43% steigen konnte, dann dürfte diese Austria-Aktie wieder zu alten Höhen vielleicht wieder zurückkehren. Zumindest gibt es keinen Analysten derzeit, der zum Verkaufen rät. Wir auch nicht. Eher das Gegenteil wäre der Fall.

Bildquelle: Pressefoto Gazprom


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here