Brokerdeal: Der Trader-„Verbraucherschutz“ – warum zuviel zahlen beim Commerzbank-Trade?

1

Wir bekommen wegen www.dieboersenblogger.de zuhauf und beinahe täglich irgendwelche Kooperationsanfragen. Der Award-Gewinn im letzten Jahr hat wohl dazu etwas beigetragen. Doch über 95 Prozent der Anfragen zielen meistens nur auf eines. Schnelles Geld, SEO-Maßnahmen für Dritte und unseriöse Geschichten.

Als ich Michael von brokerdeal.de das erste Mal auf der INVEST traf, war ich ebenso misstrauisch. Ein „Broker-Vergleich“. Was soll das schon sein, wenn nicht ne Abzocke, dachte ich. Heute, im November 2012 kann ich sagen: Völlig getäuscht. Ein geniales Produkt, eine super Idee und dahinter stecken Kerle, die ich nicht nur wegen ihrer Idee schätze. Ich sollte nun mal auf den Punkt kommen, denke ich. Jeder User, der auf dieboersenblogger.de unterwegs ist und ab und zu mehr oder weniger tradet, sollte auf jeden Fall einmal www.brokerdeal.de ausprobieren.

Bildschirmfoto 2012-11-20 um 14.25.20.png

Ich finde es genial. So etwas gab es bisher hierzulande noch nicht. Es ist genial wie einfach zugleich:

BrokerDeal hilft jedem Trader objektiv und kostenlos den idealen Broker zu finden. Mit einem Broker Vergleich für Devisen, Aktien und Indizes, der auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist und mit Bewertungen aktiver Trader steigern die Jungs von brokerdeal.de Ihre Erfolgsaussichten. Jetzt wird es aber noch charmanter:

Jeder Trader bekommt für seine Orders bares Geld! Brokerdeal sagt ganz klar:

1. Egal, ob Sie Devisen, Aktien oder Indizes handeln möchten: BrokerDeal erlaubt Ihnen nicht nur den direkten Vergleich der Broker anhand vieler objektiver Fakten.

2. BrokerDeal stellt Ihnen neben den Detailinformationen auch einen Rechner zur Verfügung, mit dem Sie den kostengünstigsten Broker für Ihre Bedürfnisse finden.

3. Zudem können Sie sich über weitere Qualitäten des Brokers wie beispielsweise den Service, die Ausführungsqualität oder die Software des Brokers anhand von Kundenbewertungen aktiver Trader informieren. Eine Registrierung bei BrokerDeal ist dazu zwar nicht notwendig, wir empfehlen Ihnen diese allerdings trotzdem: So können wir Sie über neue Broker und Änderungen per E-Mail informieren

Cool wird es wohl auch in ein paar Wochen werden:

Mit Ende 2012 werden zudem die ersten anonymen Echtgeld-Brokertests ausgewertet sein. Diese zeigen knallhart, welche Anbieter tatsächlich halten was sie versprechen.

Zusammengefasst:

Haben Sie Ihre Wahl getroffen, eröffnen Sie auf dem üblichen Wege ein Konto auf den Seiten des Brokers.

Sie müssen dort dann lediglich angeben, durch BrokerDeal aufmerksam geworden zu sein. Oder Sie verwenden die Links, die Sie auf unserer Seite finden. Alle Details zu den leicht abweichenden Vorgehensweisen und Gutschriften der einzelnen Broker entnehmen Sie bitte den Unterseiten der Broker im Broker Vergleich.

Anschließend werden Sie kostenlos und unverbindlich Mitglied bei BrokerDeal. Sobald alle nötigen Angaben zu Ihrem Benutzerkonto bei uns vervollständigt wurden und der Broker Ihre Kontoeröffnung auf seiner Webseite bestätigt hat, beginnen Sie erst so richtig von unseren Dienstleistungen zu profitieren.

Denn die Suche nach dem passenden Broker ist nur der erste Schritt. Egal, ob Sie täglich aktiv sind oder nur einmal im Monat Orders aufgeben – für jeden Trade bei einem unserer Premium-Partner erhalten Sie von BrokerDeal bares Geld!

Diese Gutschriften erhalten Sie nicht nur für Produkte, die Ordergebühren aufweisen, sondern auch beim kostenlosen Devisenhandel, hier etwa bis zu 3 $ pro gehandeltem Lot. Wie das funktionieren kann? Ganz einfach, indem brokerdeal erhaltene Provisionen an Sie weitergibt.

Mein Fazit brokerdeal.de ist wirklich eine tolle Art von Verbraucherschutz für den Anleger und Trader. Einfach mal hier klicken und staunen was raus kommt.


TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Danke für den Hinweis. Ich bin auch öfter auf der Seite zu finden,denn es gibt dort viele interessante Tipps, die jedem Trader weiterhelfen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here