Zehn vor Zehn: Allianz liefert überzeugendes Zahlenwerk, doch die Angst vor der „Fiskalklippe“ überwiegt

0
1.394 views

Auch am Freitagvormittag verzeichnet der DAX einige Verluste. Nachdem bereits die US-Märkte in den beiden vergangenen Handelstagen Abschläge hinnehmen mussten, folgt der DAX diesem Beispiel. Offensichtlich setzen sich bei den Anlegern die Sorgen durch, dass die USA am Jahresende von der „Fiskalklippe“ stürzen könnten. Die sehr guten Quartalsergebnisse der Allianz können dabei aktuell für keinen Stimmungsumschwung sorgen. Der Versicherer konnte auch im dritten Quartal Umsatz, das operative Ergebnis und den Überschuss steigern. Zudem wurde bereits Ende Oktober die Gesamtjahresprognose angehoben.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,6% 7.161
MDAX -0,4% 11.342
TecDAX -0,3% 804
Euro 1,2742 US-Dollar
Gold 1.736,60 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily-DAX: Der Trend ist gebrochen

HSBC- Die „groben“ Leitplanken

DB X-markets DAX heute: Tendenz: Seitwärts/Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: TAGESRANGE ZWISCHEN 7100 UND 7300


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here