Zehn vor Zehn: DAX legt erneut zu, Quartalszahlen überzeugend

0

Auch am Mittwochvormittag kann der DAX deutliche Zugewinne verbuchen. Denn ähnlich wie gestern können die DAX-Konzerne mit einem überzeugenden Zahlenwerk für das dritte Geschäftsquartal aufwarten. Zusätzlich dürfte es die Anleger erfreuen, dass es heute mit dem US-Handel weitergehen soll.

DAX-Konzerne geben sich keine Blöße

Nach dem DAX-Aufstieg wollte Continental auch in Sachen Geschäftszahlen überzeugen. Dies ist dem Autozulieferer im dritten Quartal gelungen. Dabei wurden Zuwächse bei Umsatz und Gewinn verbucht. Außerdem wurde die Jahresprognose bestätigt. Beim Umsatz ging es zwischen Juli und September im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5 Prozent auf 8,1 Mrd. Euro nach oben. Der Nettogewinn lag bei 449 Mio. Euro und damit mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. Diese Werte lagen sogar leicht über den Analystenschätzungen, was der Conti-Aktie am Vormittag deutliche Kursgewinne einbringt. Trotz Streiks und höherer Treibstoffkosten konnte Lufthansa im dritten Quartal einen Gewinnsprung hinlegen. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 642 Mio. Euro. Dies waren 30 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Beim Umsatz ging es um 6 Prozent auf 8,3 Mrd. Euro nach oben.

Fresenius wächst weiter

Der Gesundheitskonzern Fresenius konnte ebenfalls Zuwächse bei Umsatz und Gewinn verbuchen. Zudem wurde die Jahresprognose bestätigt. Allerdings blieb man leicht unter den Analystenerwartungen. Der Konzernumsatz wurde von 4,0 Mrd. Euro im Vorjahr auf 4,9 Mrd. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis EBIT verbesserte sich auf 784 von 655 Mio. Euro. Unter dem Strich verdiente der Konzern 248 Mio. Euro, nach 202 Mio. Euro im Vorjahr. Die Tochter Fresenius Medical Care kam im Gegensatz dazu schlechter mit den schwierigen Marktbedingungen zurecht. Der Nettogewinn fiel im dritten Quartal um 3 Prozent auf 270 Mio. US-Dollar. Dagegen ging es beim operativen Ergebnis EBIT um 6 Prozent auf 568 Mio. US-Dollar nach oben. Der Umsatz verbesserte um 7 Prozent auf 3,4 Mrd. US-Dollar.

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,6% 7.327
MDAX +0,4% 11.552
TecDAX +0,6% 807
Euro 1,3000 US-Dollar
Gold 1.716,20 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily- DAX: Erster Erfolg der Bullen

HSBC- Bullen untermauern ihren Willen

Commerzbank ideas daily – DAX: an wichtiger Hürde

DB X-markets DAX heute: Tendenz seitwärts/aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: HOP ODER TOP BEI 7275/7325!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here