Zehn vor Zehn: Daimler und BASF bestimmen das Bild

0

Der deutsche Leitindex DAX tendiert am Donnerstagvormittag leicht in der Gewinnzone. Dabei wird die Nachrichtenlage von den jüngsten Quartalsberichten der DAX-Größen Daimler und BASF bestimmt. Während der Stuttgarter Autobauer seine Ergebnisse am Mittwochabend versehentlich zu früh veröffentlichte, wurde die Anlegerstimmung zusätzlich durch eine gesenkte Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2012 eingetrübt. Wesentlich besser machte es dagegen der Chemiekonzern BASF. Zwar verdiente das Unternehmen im dritten Quartal weniger, jedoch immer noch mehr als von Analysten erwartet.

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,2% 7.208
MDAX +0,1% 11.343
TecDAX -0,4% 797
Euro 1,3008 US-Dollar
Gold 1.716,20 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily-DAX: Kritische Phase

HSBC- Antizyklisch „long“?

Commerzbank ideas daily – DAX: Stabilisierungstendenzen

DB X-markets DAX heute: Tendenz: Seitwärts/ Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here