News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX behält Jahreshoch trotz leichtem Minus im Visier

Zum Wochenstart zeigt sich der deutsche Leitindex DAX leicht in der Verlustzone. Damit setzt der Index seine Verlustserie fort, die er am Freitag vergangener Woche begonnen hatte – und entfernt sich auf diese Weise immer mehr vom Jahreshoch von 7.478 Punkten. Trotzdem bleibt ein Angriff auf diese Marke auch in dieser Woche im Bereich des Möglichen, wenn interessante Daten wie das ifo Geschäftsklima oder die Berichte der DAX-Größen SAP, VW, Daimler und BASF positiv ausfallen sollten.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 7.365
MDAX +0,1% 11.485
TecDAX -0,4% 807
Euro 1,3043 US-Dollar
Gold 1.724,60 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily-DAX: Neue Einstiegschancen

HSBC- Absicherung bei knapp 7.200 Punkten

Commerzbank ideas daily – DAX: im Konsolidierungsmodus

DB X-markets DAX heute: Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*