News Ticker

Zehn vor Zehn: Angriff auf DAX-Jahreshoch vorerst abgeblasen

Nachdem sich einige Anleger heute Morgen einen Angriff des DAX auf sein Jahreshoch von 7.478 Punkten gewünscht hätten, zeigt sich der Index wenig Angriffslustig – und verbucht zum Handelsstart ein leichtes Minus. Auch die Einigung der europäischen Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel in Brüssel auf einen Zeitplan für die Schaffung einer neuen Bankenaufsicht scheint die Anlegerstimmung derzeit nicht anheben zu können.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 7.419
MDAX -0,1% 11.541
TecDAX -0,9% 819
Euro 1,3068 US-Dollar
Gold 1.737,05 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily- DAX: Störfeuer aus Übersee

HSBC- Peu à peu …

Commerzbank ideas daily – DAX: Widerstand voraus

DB X-markets DAX heute: Tendenz seitwärts / aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*