Zehn vor Zehn: DAX gibt deutlich nach, QE3 ohne Wirkung?

0

Der DAX rutscht am Dienstagvormittag um mehr als 1 Prozent ins Minus. Dabei wird die Anlegerstimmung vor allem durch die sehr schlechten Vorgaben aus den USA und Asien belastet. Verantwortlich für die negative Stimmung an den Aktienmärkten werden pessimistische Aussagen des Präsidenten der regionalen US-Notenbank in Philadelphia, Charles Plosser zur Wirkung der geldpolitischen Maßnahmen der Fed auf die US-Wirtschaft gemacht. Demnach werde seiner Einschätzung nach, „QE3“ das Wachstum in den USA wohl nicht ankurbeln.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -1,2% 7.334
MDAX -1,3% 11.017
TecDAX -1,2% 806
Euro 1,2869 US-Dollar
Gold 1.762,90 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily-DAX: Geht doch etwas nach unten?

HSBC Die Luft wird dünner

Commerzbank ideas daily – DAX: abwärts/seitwärts erwartet

DB X-markets  DAX heute: Tendenz abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here