EUROKAI: JadeWeserPort wird endlich eröffnet – nimmt die Aktie weiter Fahrt auf?

1

Nun ist es endlich so weit, denn nachdem sich die Inbetriebnahme des JadeWeserPort (JWP) in Wilhelmshaven einige Male verschoben hatte, wird der erste Tiefwasserhafen in Deutschland, mit einer tideunabhängigen Wassertiefe von 18 Metern am Freitag eröffnet. Dabei zählt der Bau des Hafens nach dem Bahnhofprojekt Stuttgart 21 und dem Flughafen Berlin-Brandenburg zu den größten Infrastrukturprojekten Deutschlands. Im Gegensatz zum neuen Berliner Flughafen, können wir nun sogar die Eröffnung des Hafens erleben.

Am Ende könnte insbesondere EUROKAI (WKN 570653), Europas größter Betreiber von Container-Terminals von dem neuen Tiefseehafen profitieren. Das Unternehmen ist mit 50 Prozent an Eurogate beteiligt, dem Betreiber des Hafens. Die Aussicht auf die Eröffnung des Tiefseehafens in Wilhelmshafen, aber auch die im Vergleich zum Vorjahr verbesserten Geschäftsergebnisse im ersten Halbjahr 2012, haben der Aktie von EUROKAI zuletzt einiges an Auftrieb verliehen. Dabei ist das Papier aus einer Seitwärtsbewegung zwischen 16 und 20 Euro ausgebrochen und hat den Weg nach oben angetreten. Im Zuge dieses Aufwärtstrends wurde allein seit Anfang Juli ein Wertzuwachs von rund 25 Prozent verzeichnet.

Zusätzlich zur Aussicht auf die Eröffnung des JWP, konnte EUROKAI einige Erfolge in Sachen Geschäftszahlen im bisherigen Jahresverlauf verbuchen. Im ersten Halbjahr konnte der Konzernumsatz auf 308,8 Mio. Euro gesteigert werden, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Wert von 305,4 Mio. Euro zu Buche stand. Das Konzernergebnis vor Beteiligungsergebnis, Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich in den ersten sechs Monaten 2012 auf 32,0 Mio. Euro und liegt damit über dem Vorjahresniveau 30,7 Mio. Euro. Der Ergebnisanstieg beruht im Wesentlichen auf der verbesserten Ergebnissituation der CONTSHIP Italia-Gruppe. Der Überschuss wurde in der gleichen Zeit von 17,5 auf 18,6 Mio. Euro gesteigert.


Quelle: Comdirect

Aufgrund der immer größer werdenden Containerschiffe, ist Wilhelmshafen auf den Warenumschlag der Zukunft gut eingestellt. Doch bisher hat nur der Eurogate-Partner und Branchenprimus Maersk Wilhelmshaven in seinen Fahrplan integriert. Sollte der Hafen aber seine volle Kapazitätsauslastung erreichen, würde dies auch der Aktie von EUROKAI weiteren Auftrieb verleihen. Langfristig orientierte Anleger sollten sich bereits jetzt die Aktie genau ansehen. Zwar ist die Aktie seit unserem letzten Beitrag im Juli schon gut gelaufen. Doch mit einem 2012er-KGV von knapp 14 und einer Dividendenrendite von 4,6 Prozent ist das Papier sicherlich immer noch nicht überbewertet und könnte mit der Zeit vom JWP noch deutlich mehr profitieren.

Die derzeit beliebtesten Artikel:


1 KOMMENTAR

  1. […] Die Überraschung der Woche kam aus dem Hause Talanx. Nach der überraschenden Absage des IPO vor zwei Wochen, erfolgte am Donnerstag die Kehrtwende. Da der Kapitalmarkt offenbar hohes Interesse an der Emission signalisiert hat, werden nun Aktien (WKN 840221) in der Preisspanne von 17,30 bis 20,30 Euro angeboten. Der Angebotszeitraum beginnt morgen und endet voraussichtlich am 1. Oktober 2012. Die Erstnotierung der Aktien ist dann für den 2. Oktober 2012 vorgesehen. Mehr zum deutschen IPO des Jahres hier. Im Vorfeld der größeren Indexumstellung am Montag haben wir uns auch zwei interessante Indexaufsteiger angeschaut: Zum einen den SDAX-Neuling SMT Scharf (WKN 575198) (mehr zu diesem interessanten Nebenwert hier) und zum anderen den MDAX-Frischling TAG Immobilien (WKN 830350). Das niedrige Zinsniveau, für das die internationalen Notenbanken gesorgt haben, hat auch den deutschen Immobilienmarkt beflügelt. Dabei können sich die Häuslebauer über sehr günstige Finanzierungsbedingungen freuen. Gleichzeitig konnte auch der Immobilienkonzern von dieser Entwicklung profitieren, wie wir hier näher ausführen. Desweiteren warfen wir auch einen Blick auf den Logistikkonzern EUROKAI (WKN 570653), der von der immer wieder verschobenen Eröffnung des ersten deutschen Tiefwasserhafens, dem JadeWeserPort, profitieren dürfte. Mehr über die Kurschancen gibt in diesem Beitrag. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here