Zehn vor Zehn: DAX um Vortagesschluss, Commerzbank-Rallye beginnt!

0

Auch am Dienstagvormittag zeigen sich die DAX-Anleger im Vorfeld der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über den ESM eher abwartend. Eine Entscheidung gab es allerdings schon, denn die Karlsruher Richter haben den Eilantrag des CSU-Politikers Peter Gauweiler abgelehnt. Dieser hatte gefordert die Entscheidung über den ESM zu verschieben, da durch die Ankündigung der EZB, Staatsanleihen kriselnder Euro-Länder zu kaufen eine neue Situation entstanden sei. Warten wir also ab wie die morgige Entscheidung ausfällt.

Commerzbank-Aktie: Kurzfristig 25 Prozent Gewinnpotenzial

Am 21. August schrieben wir in Sachen Commerzbank-Aktie: „Diverse Widerstände warten bis in die Region 1,38 Euro auf die Aktie. Richtig wichtig ist aber die Zone um 1,45/1,48 Euro. Rocken wir diese auch noch – dann wäre mittelfristig sogar die 2,00-Euro-Marke und drüber realistisch.“ Gestern schloss die Coba-Aktie in einem mäßigen Marktumfeld bei 1,453 Euro. Aktuell stehen wir bei 1,434 Euro. Wir sind nur charttechnisch kurz vor dem „rocken“. Kurse bis 1,65 Euro sind nun drin – also mehr als 20%. Wobei die Sache mit den 2,00 Euro weiter steht.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,1% 7.205
MDAX -0,5% 11.098
TecDAX -0,3% 801
Euro 1,2803 US-Dollar
Gold 1.730,30 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily-DAX: Konsolidierung läuft

HSBC Enge Handelsspanne

Commerzbank ideas daily – DAX: Konsolidierung gestartet

DB X-markets  DAX – Verschnaufpause

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here