Zahlenticker: Eckert & Ziegler kauft pharmazeutischen Dienstleister Vitalea Science

0

Zugegeben, es ist nicht viel, aber für Fans der Small-Caps gibt es heute Zahlen und Erfolge zu berichten.

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG erwirbt über ihre US-amerikanische Tochter Eckert & Ziegler Isotope Products, Inc. (EZIP) das bioanalytische Auftragsforschungsinstituts Vitalea Science Inc., Davis (CA). Vitalea ist ein pharmazeutischer Dienstleister und bietet Forschungseinrichtungen und Medizinern Analysen mit der sogenannten Beschleuniger-Massen-Spektrometrie (AMS) an. Dieses Messverfahren wird in präklinischen und klinischen Studien für die Arzneimittelentwicklung eingesetzt. Dabei misst ein AMS-Spektrometer die mit radioaktivem C14 (Carbon-14) markierten Moleküle eines Arzneimittels und zeigt das Verteilungsverhalten des Stoffes im Körper auf. Aufgrund der hochempfindlichen Messung können bereits kleinste Dosen nachgewiesen werden. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here