News Ticker

Market Preview: DAX zeigt sich vorbörslich kaum verändert, Fresenius und Henkel im Fokus

Auch heute geben sich die DAX-Konzerne bei der Bekanntgabe ihrer Quartalsberichte die Klinke in die Hand. Bei BMW steht im zweiten Quartal ein Gewinnrückgang, jedoch soll es zum Jahresende trotzdem ein Rekordergebnis werden. Bei Henkel gab es dagegen Steigerungen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn, genauso wie bei Fresenius Medical Care. Der Dialysekonzern profitierte dabei von Kostensenkungen und verbesserten Geschäften in den USA. Ein gutes zweites Quartal konnte auch Fresenius verbuchen. Dabei trugen die guten Geschäfte mit Nachahmermedikamenten in den USA und positive Währungseffekte zum Erfolg bei.

Die Commerzbank sieht die Luft für den DAX dünner werden. Auch die sieht konstatiert, dass der Index zu taumeln beginnt. HSBC titelt heute Morgen: „Unsicherheit nimmt zu.“ Für den heutigen Handel erwartet man bei BNP eine seitwärts-Tendenz. Bei X-markets heißt es dagegen: seitwärts/abwärts.

Wichtige Termine heute:

Societe Generale Halbjahreszahlen
Fresenius Halbjahreszahlen
FMC Q2-Zahlen
Henkel Q2-Zahlen
BMW Q2-Zahlen
Dürr Halbjahreszahlen
Schneider Electric Halbjahreszahlen
Eni Q2-Zahlen
Telecom Italia Halbjahreszahlen
Mastercard Q2-Zahlen
Time Warner Q2-Zahlen
DE Einkaufsmanagerindex verarb. Gew. Juli, 9:55 Uhr
Euroland Einkaufsmanagerindex verarb. Gew. Juli, 10:00 Uhr
USA ADP-Report Juli, 14:15 Uhr
USA ISM-Index verarb. Gew. Juli, 16:00 Uhr
USA Bauausgaben Juni, 16:00 Uhr
USA Fed-Zinsentscheid, 20:15 Uhr


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*