Ausblick DAX: Hola, wir haben wieder ne neue DAX-Amigo-Affäre

0

Guten Morgen zusammen, na ich bin ja mal gespannt, was der DAX heute macht. Die Vorgaben aus den USA sind so „na ja..“, dann wird es heute jede Menge Zahlen geben und wir haben mal wieder einen bayerischen Bestechungsskandal mit MAN im DAX. Der Lastwagenhersteller soll seinen Absatz mit Schmiergeld angekurbelt haben. Diesen Verdacht hegt die Staatsanwaltschaft – und ließ deutschlandweit Geschäftsräume durchsuchen. Allein hierzulande sollen Provisionszahlungen von rund 1 Mio. Euro geflossen sein. Also sowas. Ich stell mir das ganz witzig vor. Quasi der Vorgänger von der Abwrackprämie. „Also wenn Sie unseren Laster Typ xy kaufen, bekommen Sie nict nur einen Tankgutschein von 1.000 Euro sondern auch noch ein bisschen Taschengeld“. Kaiser Franz würde hier sagen „joaaaguddäääää…“ Aber lassen wir das…

Schauen wir auf den DAX: Hier kann ich eigentlich nichts Neues berichten. Das Rückschlagpotenzial wird immer größer. Die Luft nach oben dünner. Bin mal gespannt, wie lange es dauert, dass die Verunsicherung im Markt wegen dieses Themas so groß wird, dass viele kalte Füße bekommen. Die ersten Berichte über den US-Bankenstresstest gab es ja schon. Mal ganz realistisch. Eine Korrektur bis 4.600 Zähler wäre gesund, alles darunter wäre schlecht. Sehr schlecht…

Daten vom heutigen Tage:
Münchener Rück
Henkel
BMW
Drägerwerk
BNP Paribas
Total
Adecco
News Corp
Cisco Systems
Fuchs Petrolub
Eon
Konjunktur:
D, Einzelhandelsumsatz 03/09 , 11:00
USA, Wöchentlicher Ölbericht, 16:30


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here