Market Preview: DAX – Stillstand hält an

0
1.280 views

Gestern machte der Aluminiumhersteller Alcoa nach US-Börsenschluss den Anfang bei einer neuen Runde US-amerikanischer Unternehmensberichte. Dabei musste das Unternehmen aufgrund eines rückläufigen Aluminiumpreises einen Verlust ausweisen. Jedoch wurden sowohl die Gewinnprognosen auf bereinigter Basis, aber auch die Umsatzerwartungen übertroffen. Den DAX dürften die Alcoa-Zahlen allerdings wenig bewegen. Dort dürften die Anleger eher auf die Hilfen für den spanischen Bankensektor und die Euro-Krise schauen.

Die Citi titelt: „DAX – Zwischenstopp auf dem Weg nachunten.“ HSBC mahnt weiter zur Vorsicht. Für den heutigen Handel wird bei der Commerzbank eine seitwärts-Tendenz erwartet, genauso wie bei BNP. Bei den Jungs von X-markets heißt es dagegen: aufwärts/seitwärts.

Wichtige Termine heute:

Cropenergies Q2-Zahlen


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here