METRO: Wenn einer mal in einem Interview die Wahrheit sagt…

1

…dann geht die Aktie gleich mal auf Tiefgang. Der drittgrößte Handelskonzern der Welt, METRO (WKN 725750) hat es derweil wahrlich nicht leicht. Denn neben einem Verlust im ersten Quartal des Jahres, einem weiterhin rückläufigen Aktienkurs und der ständigen Diskussion darüber, dass das Gründungsmitglied des DAX doch tatsächlich im September den Index verlassen könnte, sorgte nun Vorstandschef Olaf Koch mit einem Interview für ein weiteres Abrutschen beim Wert der Metro-Aktie.

„Die Euro-Krise verdirbt den Deutschen die Kauflust. Wir rechnen beim Konsum in diesem Jahr bestenfalls noch mit einem kleinen Plus. Das hat deutliche Auswirkungen auf unser Geschäft“, erklärte Koch gegenüber der „BILD am Sonntag“. Neben der Nachfrageschwäche, die sich in Europa aufgrund der anhaltenden Euro-Krise ergeben hat, gibt es bei Metro einige andere Baustellen, die Koch in der nächsten Zeit verstärkt angehen muss. Da wäre beispielsweise das Dauerthema Kaufhof-Verkauf zu nennen.

Daneben dürften sich auch die durch die deutsche Energiewende verursachten höheren Strompreise negativ auf den Unternehmenserfolg von Metro auswirken, was die Erhöhung der Handelspreise notwendig machen könnte. „Wir sind dabei, unsere Unternehmen noch energieeffizienter zu machen. Aber am Ende können höhere Energiekosten auch bedeuten, dass der gesamte Handel die Preise anpassen muss und zum Beispiel Lebensmittel und andere Waren teurer werden – auch bei uns“, so Koch weiter.

Bildschirmfoto 2012-07-09 um 17.10.42.png

Quelle: comdirect

Neben den dürftigen Konsumaussichten sorgte Koch auch mit den Aussagen zu einem möglichen Abstieg der Metro-Aktie aus dem DAX für wenig Begeisterung bei den Anlegern. Diese schickten das Papier darauf hin um mehr als 6 Prozent nach unten. Koch sagte, dass ein Abstieg ganz sicher nicht schön sei, das Leben aber weiter gehen würde und der Aktienkurs damit womöglich weiter sinken würde.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here