Microsoft: Enthüllung eines eigenen Tablet-PCs?

2

Der Software-Riese Microsoft (WKN 870747) hat heute Abend zu einer mysteriösen Präsentation geladen, bei der das Unternehmen laut einiger US-Blogs (etwa All Things D, The Wrap) und des „Wall Street Journal“ ein eigenes Tablet vorstellen möchte. Damit würde Microsoft auch in diesem Bereich versuchen in Konkurrenz zu dem großen Widersacher Apple (WKN 865985) zu treten.

Dabei dürfte es für Microsoft sehr schwierig werden, dem Apfel-Unternehmen Marktanteile im Bereich der Tablet-PCs abzujagen. Immerhin hat sich Apple mit seinem iPad weit von der Konkurrenz absetzen können. Die Modelle, die mit dem Android-System von Google (WKN A0B7FY) betrieben werden, konnten bisher bei weitem nicht den gleichen Erfolg verbuchen, wie man es bei den Smartphones geschafft hat.

Neben der großen Konkurrenz durch das iPad von Apple, bleibt auch die Frage ungewiss, wie Microsofts Partner auf die möglich Ankündigung eines eigenen Microsoft-Tablets reagieren werden. Immerhin planen Dell (WKN 121092), Hewlett-Packard (WKN 851301) und Acer (WKN 552863) voraussichtlich noch in diesem Jahr Tablet-PCs mit Microsofts neuen Betriebssystemen Windows 8 und Windows RT auf den Markt bringen.

Allerdings dürfte Microsoft auch nicht die Tatsache entgangen sein, dass ein großer Teil des Erfolges von Apple daher stammt, dass das Unternehmen Hard- und Software besser aufeinander abstimmen kann. Denn während Microsoft Rücksicht auf seine Partner nehmen muss, stellt Apple die Komponenten in Eigenregie her. Insofern eine große Chance verlorenes Terrain im Tech-Markt wieder zu gewinnen.


2 KOMMENTARE

  1. […] sieht Deutschland in Euro-Krise in der Pflicht Emotionen: 22* In Blogs gefunden: Microsoft: Enthüllung eines eigenen TabletPCs Die BörsenbloggerNeben der großen Konkurrenz durch das iPad von Apple bleibt auch die Frage ungewiss wie […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here