News Ticker

Market Preview: Die Notenbanken stehen bereit

Nun sollen es also einmal mehr die Notenbanken richten. Laut Reuters bereiten sich die großen Notenbanken auf einen koordinierten Eingriff vor, falls es nach den Griechenland-Wahlen zu Marktturbulenzen kommen sollte. Heute dürfte aber auch der große Verfallstag für Terminkontrakte („Hexensabbat“) das Interesse der Investoren wecken. Warten wir es also ab, ob sich die Kurse, wie es der Name „Hexensabbat“ suggeriert, tatsächlich wie von Geisterhand in unerwartete Richtungen bewegen.

Bei der Citi heißt die Überschrift heute Morgen: „DAX – Die Bullen geben noch kontra, aber…“ HSBC sieht den DAX auch weiterhin mit dem Projekt positive Weichenstellung beschäftigt. Für den heutigen Handel erwartet die Commerzbank eine seitwärts-Tendenz, genauso wie BNP. Bei den Jungs von X-markets heißt es dagegen: aufwärts/seitwärts.

Wichtige Termine heute:

Euroland Erwerbstätige Q1, 11:00 Uhr
Euroland Handelsbilanzsaldo April, 11:00 Uhr
USA Empire State Index Juni, 14:30 Uhr
USA Industrieproduktion Mai, 15:15 Uhr
USA Kapazitätsauslastung Mai, 15:15 Uhr
USA Konsumklima Uni Michigan Juni, 15:55 Uhr


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Wahl in Griechenland: Notenbanken bereiten sich auf Marktschock vor

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*