News Ticker

Kleine Presseschau vom 12. Juni 2012

Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft

FTD: Top-Ökonomen Roubini und Ferguson zur Schuldenkrise: Bei Euro-Kollaps droht neues 1933

Ökonomenstimme: Wer verliert bei einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone?

Lost in EUrope: Grexit = Notstand

Querschüsse: Versager- statt Retterzone

Rott & Meyer: Im Jubel untergejubelt

Blick Log: Nach Spaniens Banken-Bailout drohen Probleme mit Rangrückstufung gewöhnlicher Anleihegläubiger

Herdentrieb: My big fat Spanish bailout

egghat’s not so micro blog: So kurz war die Halbwertzeit einer EU-Rettung noch nie …

Handelsblatt: Ein Unbekannter an der Spitze von Spaniens Zentralbank

FAZ: Barroso: Bankenunion geht auch ohne Vertragsänderung

Die Presse: IWF: „Euro hat weniger als drei Monate Zeit“

Gaertner’s Blog: Chindia – Vom Fixstern zum erbärmlichen Rückspiegel-Phänomen ?

Wirtschaftsblatt: Serbiens Schulden steigen auf mehr als 50 Prozent des BIP

Die Presse/Hobbyökonom: Anleihen: Als Venedig den ersten Schuldenberg anhäufte

Tim Schäfer: Erfolgsformel für die Börse: Kleine Kurssteigerung plus Dividende

Mr. Market: Marktupdate – S&P500 Umkehrformation

Unternehmen, Aktien und Anlagen im Fokus

FAZ Ad-hoc: Evonik kommt an die Börse – oder auch nicht

Börse-Online: Neue Geschäftsfelder sollen Gigaset wieder Schwung verleihen

Der Aktionär: Jenoptik auf Reboundkurs

Handelsblatt: EnBW zahlte 200 Millionen für Scheinverträge

Handelszeitung: Glencore-Mine in Bolivien wird verstaatlicht

Hans G. Linder: Ist Nokia wirklich ein Übernahmekandidat?

FAZ: JP Morgan: Spekulationsdesaster war vermeidbar

ARD-Börse: Texas Instruments verengt den Blick

Kroker’s Look @ IT: Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Die wirklich großen Ankündigungen fehlen

Wall Street Journal Deutschland: Apple wendet sich von Google ab

FTD: Neuer Kartendienst im iPhone: Apple-Deal befeuert Tomtom

Christian Drastil: Facebook schön langsam auf die Liste nehmen

Investors Inside: Facebook Aktien jetzt kaufen, oder kurzfristig traden?


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*