Ausblick DAX: Mal schaun was heute die Bullen machen

0
1.810 views

Guten Morgen zusammen! Nachdem ich anscheinend gestern für manche Leser eine zu lasche Einschätzung des Marktes abgegeben hatte, werde ich heute versuchen, es besser zu machen. Wir sind schließlich engagierte Blogger…

Die Vorgaben aus den USA waren gestern der Kategorie „na ja..“ zuzuordnen. Daher heute mal wieder der Blick auf die pure Charttechnik. Und da ist es Fakt, dass es beim DAX dennoch nichts Neues zu berichten gibt. Denn per saldo bewegt sich der deutsche Leitindex seit fast drei Wochen in einer Seitwärtsrange zwischen 4400 und 4700 Punkten. Bei all den ganzen Daten am heutigen Tag und morgen: Schauen wir nach unten. Durchbrechen wir die Marke von 4450/80 Zählern, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer sich ausweitenden Korrektur auszugehen. Aber wie gesagt – dies schreibe ich heute nict zum ersten Mal. Die Bullen sollen sich nicht zu früh freuen…

Es sind heute aber nicht nur die Konzerndaten, die uns gehörig in Atem halten. Auch seitens der Konjunktur geht es ab. Unter anderem die erste Schätzung des US-Bruttoinlandsprodukts der Monate Januar bis März. Und nicht zu vergessen die Fed, die am Abend sic mal wieder äußert.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here