Wenn schon eine Gold-Aktie, dann diese…

2

Ja ich gebe es zu. Ich habe als Gold-Fan auch Aktien in meinem Depot. Natürlich. Aber sie müssen mir gute Rendite bringen. Einer meiner langfristigen Lieblinge ist Barrick Gold (WKN: 870450). Mit einem 2012er-KGV von nicht einmal 9 ausgestattet, dürfte dieses Papier auch in den zu erwartenden Krisenzeiten gut laufen…

Bringen wir einmal die Fakten. Das Unternehmen hat Anfang Mai die jüngsten Quartalszahlen präsentiert. So lag der Umsatz mit 3,64 Mrd. US-Dollar über dem Vorjahreswert von 3,09 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich auf 1,03 Mrd. US-Dollar bzw. 1,03 US-Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 1,00 Mrd. US-Dollar bzw. 1,00 US-Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Der bereinigte Nettogewinn lag bei 1,09 US-Dollar je Aktie.

Profitieren konnte der Konzern vor allem von den deutlich gestiegenen Goldpreisnotierungen, so die offizielle Mitteilung. Das wird auch in den kommenden Quartalen so sein! Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 1,12 US-Dollar.

Bildschirmfoto 2012-06-04 um 17.02.40.png

Quelle: comdirect

Schauen wir einmal auf den Chart. Ich denke, dass sich das Papier vom den Tiefständen erholt hat und nun wieder Luft nach oben haben wird. Zumal die Story stimmt. Ok – GD100 und GD200 sind noch etwas angeschlagen. Aber die Bollinger Bänder und das Momentum sehen schon besser aus. Und immerhin gibt es ja auch noch ne Dividende – für diejenigen, die immer gerne langfristig denken. Richtig so! Hier sind es leider nur 1,7%. Aber immerhin… Ich sehe Barrick Gold als solide Depotbeimischung an, die derzeit unterbewertet zu sein scheint..

Take Care;
Euer Goldfinger


2 KOMMENTARE

  1. Diese Aktie gehört auch als Basisinvestment in jedes Depot.
    Eurokrise, weltwirtschaflicher Abschwung, niedriger Dollar,
    zuküftige Geldmengenflut in USA. All das macht Minenaktien
    interessant. Noch Nachholbedarf!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here