Market Preview: DAX – Der Schwung fehlt noch

1

Aufgrund der anhaltenden Euro-Krise bleibt die Lage an den Aktienmärkten weiterhin angespannt. Nach einem guten Wochenstart zeigte sich der DAX volatil. Auch in dieser Woche könnte das Auf und Ab zunächst einmal weitergehen.

Die HSBC sieht stellt hraus, dass der DAX in der vergangenen Woche eine Serie von vier Verlustwochen in Serie durchbrechen konnte. Bei der Commerzbank sieht man den DAX an einem Widerstand. Für den heutigen Handel erwartet man bei BNP eine seitwärts-Tendenz. Laut X-markets befindet sich der DAX aktuell im Niemandsland.

Wichtige Termine heute:

ConocoPhillips Q1-Zahlen
Eaton Q1-Zahlen
Hasbro Q1-Zahlen
Michelin Q1-Zahlen
Philips Q1-Zahlen
Sachenmilch Quartalszahlen
STMicroelectronics Quartalszahlen
Texas Instruments Q1-Zahlen
Xerox Q1-Zahlen
DE Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe/Dienste April, 9:30 Uhr
EU Einkaufsmanagerindex Gesamt/Dienste/verarb. Gewerbe April, 10:00 Uhr


1 KOMMENTAR

  1. DAX Fahrplan: der Index hat Verspätung…

    In unseren letzten DAX Ausblick von Anfang März notierte der DAX noch bei 6900 Punkten. Damals war die Stimmung noch euphorisch. Die Prognose sah einen steigenden DAX bis 7300 Punkte vor und dann ein abruptes Absacken der Notierungen bis 6400 Punk…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here