News Ticker

Market Preview: Kann der DAX den Abwärtstrend stoppen?

Auch zur Wochenmitte weitete der DAX seine Verluste aus. Die Sorgen über Spanien und die Verstimmung der Anleger über die Fed-Aussagen sowie Gewinnmitnahmen kurz vor Ostern belasteten die Stimmung. Bleibt abzuwarten, ob wenigstens am letzten Handelstag der Woche etwas bessere Stimmung aufkommen kann.

Nach dem neuerlichen Kursrutsch sieht die Citi eine Verstimmung bei den Käufern. Die Commerzbank geht darauf ein, dass heute die letzte Chance auf Erholung besteht, da die Osterfeiertage vor der Tür stehen. Aufgrund des gestrigen Kursrutsches konstatiert man bei HSBC, dass sich eine nachhaltige Verschlechterung der charttechnischen Ausgangslage im DAX ergeben hat. Für den heutigen Handel erwartet man bi BNP eine seitwärts-Tendenz, genauso wie bei den Jungs von X-markets..

Wichtige Termine heute:

DE Nettoproduktion Februar, 12:00 Uhr
USA Erstanträge Arbeitslosenhilfe Woche, 14:30 Uhr


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*